Northern Territory – Uluru, Sonnenaufgang am Ayers Rock

19.08.2004 – Mataranka

Heiße Quellen, Fledermäuse und viele verrückte Leute

Endlich auf dem Weg nach Alice Springs. Eine kleine Führung durch die Cutta Cutta Caves, die das Geld jedoch nicht wert war. Das Nachtlager schlugen wir in Mataranka auf, bekannt für warme Quellen und tausende Fledermäuse, die sich auf den Bäumen um die Quellen herum niedergelassen haben.

21.08.2004 – Alice Springs

Der Teufel muss riesig sein, um mit diesen Murmeln zu spielen

Nach einer Nacht in Tennant Creek, näherten wir uns langsam unserem Ziel. Einen kurzen Stop legten wir ein bei den Devils Marbles, riesige runde Felsbrocken am Straßenrand mitten in der kargen Landschaft. Den Rest des Tages liesen wir es gemütlich angehen und planten unseren Ausflug zum Ayers Rock (Uluru).

23.08.2004 – Kings Canyon

Gefahr! Bitte vom Rand fernbleiben!

Über eine holprige Landstraße fuhren wir zum Kings Canyon. Auf dem Weg sahen wir wilde Kamele und ich war erstaunt darüber, dass die Landschaft nicht halb so öde war, wie ich sie mir in diesem Teil des Landes vorgestellt hatte. Viele grüne Büsche und sogar die ein oder andere Gruppe von Blumen.

24.08.2004 – Ayers Rock / The Olgas

Uluru zum Sonnenaufgang, von oben, von hinten und zum Sonnenuntergang

Um rechtzeitig zum Sonnenaufgang am Uluru zu sein, mussten wir schon sehr früh aus den Federn kriechen, was sich jedoch auf jeden Fall gelohnt hat. Zweiter Tagespunkt im vollen Tagesprogramm war die Besteigung des Uluru. Hätte nicht gedacht, dass der Weg hinauf so steil ist, oben angekommen eröffnete sich uns jedoch eine hervorragende Aussicht und in der Ferne konnten wir sogar einen ersten Blick auf die Olgas werfen. Schnell ein paar Bilder geknipst und wieder runter. Und dann? Einmal zu Fuß drumrum (10km). Von der Hitze völlig erschöpft, gönnten Oto und ich uns im Auto ein kleines Nickerchen, bevor wir die Olgas (Kata Tjuna) in Angriff nahmen. Zu unserer Freude hielt das "Valley of the winds", was der Name verspricht und so konnten wir die Olgas mit einer steifen Brise im Gesicht bewundern. Von den Olgas gings kurz vor Sonnenuntergang zurück zum Uluru, der jedoch durch einige kleine Wolken am Himmel etwas getrübt wurde.

25.08.2004 – Alice Springs

Einfach nur faulenzen

Einen Tag erholen von den Strapazen des gestrigen Tages und morgen geht es mit dem Bus zurück nach Katherine...

August 2004
SMDMDFS
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Landkarte: Wo ist NT?

Fotos:
 - Litchfield NP
 - Kakadu National Park
 - Katherine
 - Alice Springs
 - Mainoru Station